Doppelmoral

Die Journalistin Sarah Kleiner spricht sich für mehr Respekt für die Meinung des anderen aus und kritisiert die Praxis der Doppelmoral.

Sprachliche Eskalation

Die Sprache der Krise ist völlig eskaliert und Hass wird ausgerechnet von jenen vorangetrieben, die ansonsten für Achtsamkeit plädieren.